Lade Inhalt...

Boulevard auf dem Vormarsch: Die Boulevardisierung der Qualitätszeitungen

Bachelorarbeit 2012 62 Seiten

Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik

Zusammenfassung

Was ist Qualität im Journalismus und wohin entwickelt sich diese angesichts des sich immer mehr verbreitenden Trends zur Boulevardisierung? Denn offensichtlich ist eine Abgrenzung des Qualitätsjournalismus vom Boulevardjournalismus nicht mehr so einfach. Die Boulevardisierung der Medien ist weltweit auf dem Vormarsch. Die Boulevardpresse ist führend auf dem Zeitungsmarkt, während Qualitätsblätter um ihre Leser ringen. Was folgt, ist eine Anpassung letzterer an die sich offensichtlich wandelnden Bedürfnisse der LeserInnen.
Die vorliegende Bakkelaureatsarbeit beschäftigt sich mit genau diesem Thema und versucht, zu eruieren, welche bzw. wie viele Merkmale des Boulevardjournalismus in Qualitätszeitungen zu finden sind. Konkret wird die als Qualitätszeitung angesehene Tageszeitung Standard in den Fokus der Untersuchungen gerückt. Inhaltsanalytische Untersuchungen ausgewählter Artikel sollen Aufschluss darüber geben, inwieweit sich der Standard an die Boulevardisierungstendenzen der Medien allgemein angepasst hat.

Details

Seiten
62
Erscheinungsform
Erstausgabe
Jahr
2012
ISBN (eBook)
9783955497453
Dateigröße
18.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v297122
Institution / Hochschule
Universität Salzburg
Note
2
Schlagworte
Qualitätsverlust Tabloidisierung Boulevardisierung Qualität Journalismus Boulevardpresse

Autor

Zurück

Titel: Boulevard auf dem Vormarsch: Die Boulevardisierung der Qualitätszeitungen