Lade Inhalt...

Polizei im Fokus der Informationstechnologie: Bedeutung der ICT für Polizeikorps

Diplomarbeit 2012 30 Seiten

Medien / Kommunikation - Technische Kommunikation

Zusammenfassung

Die Informations- und Kommunikations- Technologie verändert Geschäftsprozesse - auch bei der Polizei. Die vorliegende Diplomarbeit beleuchtet ein äußerst interessantes Spannungsfeld. Steht doch Polizeiarbeit für Sicherheit und ICT Trends für Veränderungen. (Polizeiliche) Sicherheit im Umfeld von stetigen und aktuell rasanten technologischen Entwicklungen zu produzieren ist eine der großen zukünftigen Herausforderungen. Als erfolgreiches und modernes Korps muss man sich auf diese Veränderungen einlassen und erarbeitet sich damit eine Basis für die Polizeiarbeit von morgen. Die Thesen und Quellen zu möglichen ICT Entwicklungen in den nächsten Jahren sind umfassend und zahlreich. Im Rahmen dieser Diplomarbeit wird insbesondere die COMPOSITE Studie1 zu den ICT Trends in European Policing als Basis beigezogen.
Und wie kann ein Polizeikorps diese Trends nachhaltig organisieren? Sowohl kulturell, wie auch organisatorisch, verändert sich Bekanntes mit einer vielleicht wirklich neuen Dimension. Polizisten reden eine andere Sprache als ICT Fachkräfte. Polizeikorps haben andere Voraussetzungen als öffentlich tätige Unternehmen. Wie können Brücken geschlagen werden? Die vorliegende Studie gibt Antworten auf diese Fragen.

Details

Seiten
30
Erscheinungsform
Erstausgabe
Jahr
2012
ISBN (eBook)
9783958207592
Dateigröße
1.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v298101
Institution / Hochschule
Hochschule Luzern
Note
1
Schlagworte
Business Analyse Mobilität Integration Social Media Usability

Autor

Zurück

Titel: Polizei im Fokus der Informationstechnologie: Bedeutung der ICT für Polizeikorps