Lade Inhalt...

Das Förderinstrument "Wirtschaftsdienliche Maßnahmen" (EFRE - WDM) im Mehrebenensystem der Europäischen Union in der Förderperiode 2007 bis 2013

Eine vergleichende Studie von zwei Bezirklichen Bündnissen für Wirtschaft und Arbeit in Berlin

Masterarbeit 2014 72 Seiten

Zusammenfassung

Nach einer theoretischen Einführung in die Materie liegt der Fokus der Untersuchung vor allem auf den Kommunen als der staatsrechtlich vierten Ebene im deutschen Rechtssystem. Als übergeordnetes Ziel soll die Funktionsweise des Mehrebenensystems mit dem Fokus auf die Kommunen erklärt werden. Handelt es sich beim MLG um eine neue Erfindung? Warum und wann wurde sie nötig? Dabei stellt sich die Frage, welche Akteure im System der Europäischen Union für die verschiedenen Phasen vom Agenda-Setting, der Policy-Formulation bis hin zur Implementation der Strukturfonds verantwortlich sind und wie die Kommunen in die verschiedenen Phasen miteingebunden sind. Auf diese und weitere Fragen gibt das vorliegende Buch Antworten.

Details

Seiten
72
Erscheinungsform
Erstausgabe
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783958208292
ISBN (Paperback)
9783958203297
Dateigröße
863 KB
Sprache
Deutsch
Institution / Hochschule
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Erscheinungsdatum
2015 (Oktober)
Note
1,7
Schlagworte
förderinstrument wirtschaftsdienliche maßnahmen efre mehrebenensystem europäischen union förderperiode eine studie bezirklichen bündnissen wirtschaft arbeit berlin

Autor

Zurück

Titel: Das Förderinstrument "Wirtschaftsdienliche Maßnahmen" (EFRE - WDM) im Mehrebenensystem der Europäischen Union in der Förderperiode 2007 bis 2013