Lade Inhalt...

Ist Weiterbildung sinnlos? Wie Kompetenzentwicklung durch erfolgreichen Lerntransfer gelingen kann

Bachelorarbeit 2014 52 Seiten

Pädagogik - Erwachsenenbildung

Zusammenfassung

Fortbildungen sind in der Personalentwicklung das Mittel der Wahl, um die Kompetenzen eines Mitarbeiters zu fördern und weiterzuentwickeln, was leider nicht immer gelingt. Offensichtlich klafft mitunter eine große Lücke zwischen dem Gelernten und der Umsetzung, mit anderen Worten: Der Transfer ist misslungen. Die Zahlen und Statistiken, die dazu kursieren, sind erschreckend. Ein hoher Prozentsatz der kostspieligen Seminare verpufft wirkungslos und der Teilnehmer macht weiter wie bisher. Hier stellt sich die Frage: Welche Faktoren beeinflussen den Lerntransfer günstig oder ungünstig und haben Teilnehmer wie auch Dozenten eine Chance, den Transfer so zu gestalten, dass eine Entwicklung stattfinden kann? Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich eingehend mit dem Phänomen, dass Gelerntes nicht immer so umgesetzt wird, wie es wünschenswert wäre, und zeigt auf, welche Ansatzpunkte es gibt, Seminarinhalte zu verinnerlichen und anzuwenden.

Details

Seiten
52
Erscheinungsform
Erstausgabe
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783958208377
Dateigröße
1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v308977
Institution / Hochschule
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Note
1,3
Schlagworte
weiterbildung kompetenzentwicklung lerntransfer

Autor

Zurück

Titel: Ist Weiterbildung sinnlos? Wie Kompetenzentwicklung durch erfolgreichen Lerntransfer gelingen kann