Lade Inhalt...

Wir machen mit! Wie sich Kinder den öffentlichen Raum zu eigen machen

Bachelorarbeit 2014 73 Seiten

Soziale Arbeit / Sozialarbeit

Zusammenfassung

Diese Arbeit soll die Notwendigkeit der Beteiligung von Kindern am Planungsprozess der Stadtplanung deutlich werden lassen, da Kinder heutzutage in Räumen aufwachsen, die bereits vorgefertigte Handlungs- und Funktionsabläufe vorweisen. Ihnen werden von Erwachsenen vorkonstruierte Räume wie der Spielplatz zugewiesen. Kinder bekommen kaum die Möglichkeit, sich ihre Räume in der Öffentlichkeit durch Interaktionen anzueignen und somit für sich zu erobern. Die Beteiligung ermöglicht es ihnen, Räume mitzugestalten und sich damit anzueignen. Auch bietet sie vielfache Chancen, wichtige Kompetenzen zu entwickeln und auszubauen, um zu selbst- und demokratiebewussten Bürgerinnen und Bürger zu werden. Somit knüpft diese Arbeit an das Jahr 2014 der Kinder- und Jugendrechte auf Ebene der Stadtplanung an.

Details

Seiten
73
Erscheinungsform
Erstausgabe
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783958208513
Dateigröße
4.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v308991
Institution / Hochschule
Evangelische Hochschule Ludwigsburg (ehem. Evangelische Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg; Standort Ludwigsburg)
Note
1
Schlagworte
kinder raum

Autor

Zurück

Titel: Wir machen mit! Wie sich Kinder den öffentlichen Raum zu eigen machen