Lade Inhalt...

Der Management-Approach in der Segmentberichterstattung nach IFRS 8

Bachelorarbeit 2009 72 Seiten

BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern

Zusammenfassung

Schon Mitte der 60er Jahre wurde erkannt, dass bei diversifizierten Unternehmen eine Analyse des Unternehmens lediglich auf der Basis von aggregierten Daten nicht mehr möglich ist. Da die Unternehmen mit der Zeit immer größer wurden, ihre Produkte bzw. Dienstleistungen zunehmend erweitert haben und in immer mehr Länder expandiert sind, ist ein Einblick für Adressaten des Jahresabschlusses in die unterschiedlichen Geschäftsbereiche unabdingbar geworden. Diese Möglichkeit des Einblicks soll die Segmentberichterstattung als ergänzender Bestandteil des Konzernabschlusses leisten. Daher ist die Segmentberichterstattung Teil der beiden wichtigsten und international anerkannten Rechnungslegungsstandards IFRS und US-GAAP. Ob die Umstellung eine erhöhte Entscheidungsnützlichkeit und einen besseren Einblick in das Unternehmen ermöglicht, wird in dieser Arbeit anhand der DAX-30-Unternehmen am Beispiel von der Halbjahresberichterstattung zum 30.06.2009 untersucht.

Details

Seiten
72
Erscheinungsform
Erstausgabe
Jahr
2009
ISBN (eBook)
9783958209190
Dateigröße
2.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v309059
Institution / Hochschule
Munich Business School
Note
Schlagworte
management-approach segmentberichterstattung ifrs

Autor

Zurück

Titel: Der Management-Approach in der Segmentberichterstattung nach IFRS 8