Lade Inhalt...

Ludwig Tiecks "Leben und Tod des kleinen Rotkäppchen - eine Tragödie" im Verhältnis zur Märchentradition

Bachelorarbeit 2013 45 Seiten

Zusammenfassung

Rotkäppchen - ein Märchentitel, der bei den meisten höchstwahrscheinlich umgehend eine Assoziation mit den Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm hervorruft. Doch waren es tatsächlich die Grimms, die die Geschichte vom Mädchen mit der roten Kappe als erste zu Papier brachten? Wo und wann hat der Märchenstoff eigentlich seinen Ursprung? Auf diese und noch viele weitere Fragen soll das vorliegende Buch durch intensive Nachforschung in Bezug auf Herkunft und Verarbeitung von Rotkäppchen durch Schriftsteller wie Charles Perrault, Ludwig Tieck und die Brüder Grimm Antworten finden.

Details

Seiten
45
Erscheinungsform
Erstausgabe
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783958207578
Dateigröße
684 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v298056
Institution / Hochschule
Universität Osnabrück
Note
2
Schlagworte
Charles Perrault Brüder Grimm Märchen Drama Überlieferung

Autor

Zurück

Titel: Ludwig Tiecks "Leben und Tod des kleinen Rotkäppchen - eine Tragödie" im Verhältnis zur Märchentradition